Schüler helfen Schülern

Im Rahmen individueller Förderung am Gymnasium Waldstraße wird das Projekt „Schüler helfen Schülern“ angeboten. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern eine kostengünstige Möglichkeit qualifizierter Nachhilfe durch ältere Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Grundgedanke dieser Alternative zu professionellen Nachhilfeanbietern ist es, Defizite zeitnah und in enger Anbindung an die Schule aufzufangen und weitere Defizite nachhaltig zu vermeiden. Schülerinnen und Schülern soll hierdurch mittelfristig ermöglicht werden, durch eine dauerhafte Verbesserung des Leistungsstandes Anschluss an den Fortgang des regulären Unterrichts zurückzugewinnen und somit selbständig weiterlernen zu können. Eine kurzfristige Vorbereitung auf eine Klassenarbeit im Sinne eines „Crashkurses“ ist nicht intendiert.

Das Angebot umfasst die Fächer Mathematik, Englisch, Latein und Französisch (jeweils für die Jahrgangsstufen 6 bis 9). Der Nachhilfeunterricht erfolgt in Kleingruppen von 2-4 Schülern einer Jahrgangsstufe (ggf. einer Klasse) durch fachlich qualifizierte und zuverlässige Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Tutoren) und findet in den Räumen unseres Gymnasiums statt. Diese sogenannten Tutoren werden auf Empfehlung der in der Oberstufe unterrichtenden Fachlehrer durch die Projektleiter ausgewählt, methodisch vorbereitet und während der Unterrichtsblöcke begleitet. Während des Schuljahrs wird je Halbjahr ein Unterrichtsblock angeboten, der in beiden Halbjahren jeweils 14 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten), umfasst. Wöchentlich findet je eine Unterrichtsstunde in der 7. Stunde (von 1300 – 1345 Uhr) statt. Der Wochentag richtet sich nach den Stundenplänen der jeweiligen Klassen und findet an einem Tag ohne Nachmittagsunterricht statt. Der Tutor nimmt mit dem Fachlehrer der teilnehmenden Schülerinnen und Schülern Kontakt auf, um sich über Unterrichtsinhalte und –ziele zu informieren und spezifische Lernprobleme der Schülerinnen und Schüler kennenzulernen. Die Kosten für den Unterrichtsblock pro Schulhalbjahr (14 Stunden) betragen pro Schüler 50 € (14 Stunden à 3,50 € + 1 € für Kopien bzw. Ausdrucke).

Ansprechpartner für das Projekt sind Frau Schwarze (m.schwarze@gy-waldstrasse.de) und Frau Danschewitz (m.danschewitz@gy-waldstrasse.de).

Formular zur Anmeldung Ihres Kindes

Formular zur Bewerbung als Tutor